you’re beautiful
23. Mai 2016
mermaid
19. August 2016

accordion

 girl Nr. 68  |  17.07.2016

 

Die Geschichte…

Das Mädchen mit Akkordeon verzaubert die Sinne vorbeilaufender Menschen am Rand einer Fußgängerzone.

Musik ist so was unglaublich faszinierendes. Man nimmt Musik ausschließlich über die Ohren auf und kann in einem Emotionen und Gefühle auslösen, wie es eine haptische Berührung nie können wird.

Manchmal verknüpft sich auch ein Lied, dass vielleicht auch nur zufällig läuft, mit einer zutiefst bewegenden Situation die man erlebt oder einem widerfährt. Hört man das Lied dann irgendwann, irgendwo wieder, kommt mit einer so unglaublich geballten Kraft die Erinnerungen zurück als würde man den Moment nochmal erleben…

Das können unglaublich schöne Gefühle und Erinnerungen sein, die einem dann widerfahren. Es können aber auch ebenso unglaublich starke Gefühle und Erinnerungen in einem wach werden, die einen sehr richtig arg traurig machen.

Weil sie verknüpft sind mit Momenten bei denen einem bewußt ist, dass man sie so nicht mehr erleben wird. Da bleibt einem nichts anderes übrig als mit einem lachenden und zwei weinenden Augen sich fallen zu lassen, um das Lied maximal aufzusaugen um mit voller Wehmut den schönen Momenten gedenken zu können.

 


Die Entstehung und Details des Motivs…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.